Dienstag, 8. August 2017


Alles, was mich bewegt oder unbewegt lässt, sucht sich Platz. Sucht und kratzt. Sucht innen und außen, klopft und tropft, dringt hindurch.  Und ich muss gar nichts tun, denke ich. Also tue ich nichts. Bin bewegt und irgendwie auch unbewegt, bin da und atme - vor dem Neustart die Luft.

Kommentare:

  1. Ja, heut tue auch ich nichts. Atmen ... ja. Sei ganz herzlich gegrüßt vom Lila Regenflieg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, nach so langer Zeit deinen Namen zu lesen. Gutes Atmen !

      Löschen
  2. Ja, gutes Atmen ... wenn die Drücke nicht so groß sind, die von außen, von innen ... dann klappt es ... sei gegrüßt!

    AntwortenLöschen

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit mir als Bloggerin durch das angebotene Kommentarformular Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung zurückgegriffen werden kann.

Kommentare können auf Anfrage von mir gelöscht werden.